Weitere Tätigkeitsbereiche


.

Inhalt:


Reparaturen von Landmaschinen

Revisionen

Fahrzeugausrüstungen

Teilefertigung

Beratungen

Lehrlingsausbildung












Reparaturen und Wartungsarbeiten:




.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

Gehäusenachbearbeitung.

.

.

.

.

.

.

.

Servicearbeiten.

Schadensanalyse an einem Dieselmotor.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.

.












Revisionen:


Motorenrevision:         Nach Diagnosearbeiten wie Kompressions- und Öldruckmessung wird der Motor kontrolliert und zerlegt.

Motorenrevision:         Nach Diagnosearbeiten wie Kompressions- und Öldruckmessung wird der Motor kontrolliert und zerlegt.

Stirnradtrieb.

Abdichten der Einspritzpumpe.

Zusammenbau: Vorbereiten der Zylindereinheiten.

.

Erste Korrektur nach dem Messen des "Kolbenüberstandes". Später erfolgt noch die Spaltmassmessung.

.

Einsetzen der hitzebeständigen O-Ringe.

.

Genaues Ausrichten der Zylinderköpfe.

Der Motor beim Aufbau an unserem Revisionsstand.

Einstellen der neuen Düsen.

Einbaufertig.








Schaltgetriebe- Totalrevision. Nach der Analyse wird das Getriebe aufgespannt.

Komplette Zerlegung.

Reinigung und genaue Kontrolle aller Teile.

Zusammenbau, einmessen und Einstellungen.

Aufsetzen des vorderen Deckels.

.







Achsschaden an einem Bergmäher.

Kleines Motormähergetriebe bei der Revision. Alle nötigen Verstärkungen und Umbauten werden umgesetzt.

Zahnflankenspiel und Tragbildeinstellung.

Das Getriebe im Aufbau.

Auch hier erleichtern kleine Spezialwerkzeuge die Arbeit.







Fahrzeugrevisionen mit Umbauten und Modivikationen.

.

.

.

.

.

.


Revisionen von Anbaugeräten.














Fahrzeugausrüstungen:


.

Knüsel Front- Bandrechen.

Anpassarbeiten am Anbaubock für einen optimalen Einsatz.

FELLA Grünland-bewirtschaftungsgeräte haben wir in grossen Stückzahlen an verschiedensten Fahrzeugen im Einsatz.

.

Kipperaufbauten:  Landwirtschaftskipper      1.80m x 2.80m.

Landwirtschaftskipper      1.80m x 3.00m.

Landwirtschaftskipper      1.80m x 3.00m mit körnerdichtem Wannenaufbau.

Miststreuer Gafner Roto 2.86.

Miststreuer Gafner Roto mit vielen Spezialausrüstungen...

wie die Beleuchtungsanlage oder...

der Hydraulikanschluss, eine erweiterte Zentralschmierung, Anbauteile.............

Gafner Vario.

Eine Krokodilzange mit Dreipunktaufnahme zu einem Terratrac.

Gülletechnik.

Bodenbearbeitungsgeräte

.

Sauerburger Sichelmulcher: Ideal für die Weidepflege.

Ein Erni Weidemulcher an einem Brielmaier.


  Weitere Beispiele folgen.












Teilefertigung:


Für unsere Hausmarken fertigen wir diverse Teile an.



So zum Beispiel Verstärkungen, Umbausätze, Nachrüstsätze, Montagehilfen oder auch nicht mehr erhältliche Ersatzteile zu SCHILTRAC und SCHILTER Transportern.

Oder Chassisverstärkungen für SCHILTER, SCHILTRAC und Lindner Transporter.

Oder Ausrüstungsgarnituren für Rapid Einachser und vieles mehr.


.

Fragen Sie uns an.







Auch für MWM- Motoren verfügen wir über ein umfangreiches Ersatzteillager.


So haben wir neben diversen Dichtungen, Förderpumpen, Zylinder / Kolbeneinheiten diverse Teile an Lager.





Für einige MWM- Dreizylinder- Dieselmotoren stellen wir nicht mehr erhältliche Abgassammelrohre her.


Auch originale Sammelrohrdichtungen lassen wir jeweils nachproduzieren.





Diese Teile fertigen wir für folgende Modelle an:

  • MWM  D 327-3
  • MWM  D 327-3 Turbo
  • MWM  D 303-3
  • MWM  D 302-3
  • Weitere auf Anfrage.



Einige Sammelrohrtypen fertigen wir aus anderen Rohren an.

Auf unseren Lehren können die Teile in hoher Präzision bearbeitet werden.

.

Abgassammelrohr zum MWM TD226B-3.

Bei uns meisst ab Lager lieferbar.



Bei uns sind auch noch die richtig passenden Sammelrohrdichtungen zu diversen MWM- Dieselmotoren erhältlich!









Beratungen:


Einen beträchtlichen Teil unserer Tätigkeiten machen Beratungen aus. So zum Beispiel:




Telefonische Beratungen bei komplexen technischen Problemen.




Unterstützung in der Planungsfase eines Projektes:

Beispiel: Vorderachsgeführtes Fronthubwerk mit aktiver Bodenanpassung, ähnlich dem System BERGTRAC, für die neue John Deere 5R Serie.                        Bild Wismer LT.




Projektbegleitung und Entwicklungsunterstützung bei Neukonstruktionen:

.

.

.

.






Lehrlingsausbildung:


In unregelmässigen Abständen, je nach Nachfrage und Zeit, führen wir Schulungen für externe Landmaschinenmechanikerlehrlinge durch.

Diese Kurse sind für Lehrlinge gedacht, welche vor der Abschlussprüfung zusätzliches erlernen oder erlerntes festigen möchten. Aber auch für solche, die ihre Lehre in verkürzter Zeitdauer absolvieren (Zweitausbildung) oder für solche die im Lehrbetrieb ungünstige Bedingungen haben.

Geschult werden diverse Fachgebiete wie Benzin- und Dieselmotoren, Getriebe, Fahrwerk, Bremssysteme, Elektrik, Hydraulik und vieles mehr, jeweils in Theorie und ausführlich in praktischen Arbeiten.

Dazu kommen aber auch Übungen zur Förderung des technischen Verständnisses, des Vorstellungsvermögens, für das richtige Arbeitsvorgehen und Diagnosestellen, Messungen an Fahrzeugen und vieles mehr.

Wir passen das Ausbildungsprogramm individiell den Bedürfnissen der Lehrenden an, damit sie die Aufgaben unter fachkundiger Begleitung in grösstmöglicher Selbstständigkeit lösen können.

Voraussetzungen des Lehrlings sind: Einsatz, Willen und das Ziel, den Lehrabschluss erfolgreich zu bestehen.










Landwirtschaftliche Arbeiten:


Durch den Test und die Versuchsreihen des BERGTRACs hat sich eine Kundschaft ergeben, denen wir landwirtschaftliche Arbeiten ausführen.





Was vor Jahren mit dem Versuchs- und Testprogramm für unseren BERGTRAC- Prototypen begonnen hatte, ist mittlerweilen zu einem kleinen, persönlichen Hobby verkommen.

Die äusserst erfreuliche Auslastung unserer Firma lässt mir leider fast keine Zeit mehr, um meinem Hobby zu frönen.





Unsere Fahrzeuge:

.

Transporter SCHILTER 632 S und Bergtraktor / Hanggeräteträger  BERGTRAC GT 971 AS




SCHILTER 632 S:

  • 45.5kW / 62PS, Radstand 2.85m, Nutzlast je nach Aufbau bis 4450kg
  • Breitreifen und Doppelräder vorne und hinten


Aubaugeräte zum SCHILTER:

  • Ladegerät Lüönd Favorit S19 mit 19m3 Fassungsvermögen (ca. 11m3 DIN)
  • Pendelpickup und Tandemsystem für saubere Futteraufnahme
  • 6 Messer (max. 14)
  • Mistzetter Gafner Vario 2.7HV mit maximal 2.8m3 Fassungsvermögen
  • Feinstreuwerk mit Streuweitenregler von 3 - 16 Meter
  • Hohe Seitenläden
  • Dreiseitenkipper 3.0m x 1.8m x 0.4 / 0.3m (1.62m3)
  • Stangenträger vorne und hinten
  • Wannenaufbau (körnerdicht) mit Pendeltor hinten




.

.

.

.

.

.

.


.

.





BERGTRAC  GT 971 AS:

  • 60kW / 82PS Zapfwellenleistung
  • Grosse Terrabereifung mit Doppelrädern
  • Pendelhubwerke mit Geräteentlastung vorne und hinten
  • Allradlenkung mit vier Lenkungsarten
  • 10 Tonnen Anhängelast  usw.


Anbaugeräte zum BERGTRAC:

  • Frontscheibenmähwerk 2.63m mit Mittelablage, kein überfahren des Futters
  • Intensivaufbereiter mit Zinkenrotor Fella KC 270 Conditoner, am Heckhubwerk
  • Kreiselheuer Pöttinger HIT 54N 5.4m (5.2m DIN) mit Aussenkreiselentlastung
  • Bandrechen Knüsel Vario 270/5 mit Futtertrennrad Opti Schwarb OS 540
  • Kippschaufel B 6/210, Breite 2.10m, Tiefe 0.92m, Höhe 0.70m
  • Mistkran LOMA 400 (36H) mit ca. 4m Reichweite und ca. 400kg/4m Hubkraft.
  • Universalanhänger B4/5000, 30km/h, Nutzlast bis 5000Kg  z.B. mit Brücke 5.0 x 2.2m
  • Schneefräse Zaugg SF72E-70-200, Räumbreite 2.0m


.

.

.

.

.

.

.

.